Augenarzt Dr. med. univ. Arno B. Sailer
Augenarzt Dr. med. univ. Arno B. Sailer

Interview mit Dr. Arno Sailer Augenarzt (Innsbruck/Stuttgart) zum Thema Kontaktlinsen. Durchgeführt von Bezirksblätter Salzburg Flachgau Nord/Süd.

 

Herr Dr. Sailer, wie wichtig ist das Augenlicht?

Das Auge ist eines der wichtigsten und kompliziertesten Sinnesorgane und direkt mit dem Gehirn verbunden. Daher ist immer auf eine optimale Sehkorrektur und optimale Untersuchung zu achten. Eigentlich benötigt jeder eine Korrektur, denn gerade ab 40 sehen nur die wenigsten wirklich 100%.

 

Wer kann Kontaktlinsen tragen?

Inzwischen kann wirklich jeder Kontaktlinsen tragen. Es liegt schon lange nicht mehr an den Kontaktlinsen. Hier wurde so viel geforscht und weiterentwickelt, dass es inzwischen Kontaktlinsen in wirklich allen Sehstärken gibt. Auch für Hornhautverkrümmungen und jedes Alter von 10 bis 70. Eher liegt es daran, dass diese Vorteile nicht jeder weiß, oder veraltete Linsen vor langer Zeit einmal probiert wurden.

 

Worauf ist bei einer Kontaktlinse zu achten?

Heutzutage weiß man, dass die Sauerstoffdurchlässigkeit für das Auge und das Material für den Komfort entscheidend sind. Leider gibt es immer noch Linsen mit einer Sauerstoffdurchlässigkeit von 20. Moderne Kontaktlinsen bieten Werte zwischen 125 und 160. Weiters können Sie den Unterschied der alten und modernen Materialien sogar schon am Finger deutlich spüren. Probieren Sie es doch einfach mal aus, Sie werden überrascht sein.

 

Wie viel darf eine Kontaktlinse kosten?

Diese Frage kann ich als Augenarzt nicht beantworten. In der Woche zum Weltkontaktlinsentag können Sie in Ihrer Region alle modernen Kontaktlinsen probieren und testen. Gerade für Brillenträger interessant, da Kontaktlinsen gerade beim Sport und Freizeit deutliche Vorteile bieten. Daher Brille + Linse. Fürs Auge zählt die Technik und die Qualität der Kontaktlinse. Jedoch weiß ich, dass Qualität nicht teuer sein muss.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Arno Benedikt Sailer